Luftikus - familiär, persönlich, einzigartig

Das Kinderhaus Luftikus bietet bis zu zehn beatmeten und/oder tracheotomierten, intensivpflegebedürftigen Kindern und Jugendlichen im Alter von 0 - 18 Jahren die Chance, in einem familiären Umfeld in traumhafter Umgebung zu leben und individuell gefördert zu werden. Mit viel Empathie und Respekt ermöglicht das medizinisch-pflegerische und pädagogisch -therapeutische Team den Kindern ein Leben mit Entwicklungschancen. Sowohl in der Langzeit- als auch in der Kurzzeitpflege sind die Familien eng mit eingebunden.
Wir nehmen uns die Zeit für eine individuelle Pflege und Betreuung.

Als kleine, privat geführte, gemeinnützige Einrichtung steht für uns das Wohl der Kinder, Eltern und Mitarbeiter im Vordergrund.

Die enge Zusammenarbeit mit den Familienangehörigen liegt uns besonders am Herzen. Damit Eltern und Kinder die gemeinsame Zeit genießen können, stellen wir zwei Familien-Appartements im Haus zur Verfügung für die Zeit bei Besuchen, im Urlaub, während Elternschulungen oder Übergangspflegezeiten!